top
Allgemein Die Bergkirche grüßt den Rheinschwimmer Ernst Bromeis

Die Bergkirche grüßt den Rheinschwimmer Ernst Bromeis

 

Das Recht auf sauberes Wasser ist ein Menschenrecht
Heute steht die Strecke Eglisau – Bad Säckingen auf dem Etappenplan des Extremsportlers Ernst Bromeis, der den Rhein bis zu seiner Mündung in der Nordsee durchschwimmen will. Er will damit  aufmerksam machen, das sauberes Wasser ein Menschenrecht ist. Und fordert dazu auf den Umgang mit dem Wasser in den Dienst dieses Menschenrechts zu stellen. Sein Motto: „Wasser ist Leben. Wir haben die Wahl.“: Wasser als Grundnahrungsmittel muss für alle Menschen verfügbar sein.

Die Bergkirche grüßt Ernst Bromeis mit einem Schöpfungsgebet und Glockenläuten

 

 

 

 

Hier erreichen Sie uns...

Ev. Kirchgemeinde Kadelburg

„Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.“