top
Allgemein Krippenspiel-Weihnachtsmusical

Krippenspiel-Weihnachtsmusical

Krippenspiel für Kinder von 3-12 Jahren
Wir laden Dich herzlich ein, beim Krippenspiel-Musical mitzumachen! Ob Du Engel, Hirte, König, ein Schäfchen, Maria oder Josef sein möchtest, ob du die Leute von Bethlehem verstärken, im Chor singen oder eine Hauptrolle haben möchtest – dabei sein ist alles!
Wir haben nur wenige, aber konzentrierte Gesamtproben und ein paar Einzelproben kurz vor Heilig Abend:
Erste Probe: Dienstag, 15.12.2015, im Kinderbistro (Bonhoefferhaus Kadelburg, 12.00-15.00 Uhr) Erste Rollenverteilung und Einsingen im Anschluss an das Mittagessen.

Zweite Probe: Samstag, 19.12.2015
-> 13.00-17.00 Uhr für alle mit begleitendem Weihnachts-Kinderkino. 
 Bitte kleines Vesper und Trinken mitbringen. Ort: Bonhoeffer-Haus

Hauptprobe: Dienstag, 22.12.2015,
-> 11.00 nach Schulschluss – 15.00 Uhr, Ort: Bonhoefferhaus und Bergkirche. Die Kinder laufen selbstständig nach der Schule ins Bonhoefferhaus und werden alle im Kinderbistro mit Mittagessen (3€) versorgt.

Generalprobe: Mittwoch, 23.12.2015
15.00- 17.00 Uhr, Ort: Bergkirche, Hier sind alle dabei, auch die kleinsten Engel und Schäfchen (Wer nicht an der Generalprobe dabei ist, kann nicht mitmachen), zur Generalprobe bitte schon verkleidet kommen.

Das Krippenspiel wird an Heilig Abend, 24.12.2015 um 16.30 Uhr im Gottesdienst aufgeführt, bitte um 16.00 Uhr kommen.
Kindergartenkinder: Die Kleinsten sind nur ein Teil der Proben dabei, je nach Kondition und Absprache.

Verkleidung: Ob als Engel oder Hirte, mit einem Filzhut oder Tuch um die Schulter oder einfach so – jeder kann kommen, wie er will. Ein bisschen sollte es zum jeweiligen Solo passen.
Jugendband: Die Begleitband trifft sich nach interner Absprache.
Lieder aus unseren Krippenspielen kann man auf youtube hören. Stichwort: Krippenspiel Bergkirche Kadelburg
Anmeldung und Rückfragen: 07741/3613, 01515 2591888
Bergkirche@web.de, Andrea Kaiser, Pfarrerin

Hier erreichen Sie uns...

Ev. Kirchgemeinde Kadelburg

„Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.“