top
Sommerfreizeit Veruda ISLAND AUGUST 2021 geplant, Termin folgt.

Wird es eine Freizeit geben: Sobald es eine Perspektive für den Sommer gibt, werden wir ein Programm für die Jugendlichen aufstellen, hoffentlich kann die Sommerfreizeit stattfinden, ansonsten geht wie im vergangenen Sommer 2021 das Programm „August ohne Frust“ in die zweite Runde!
Es lädt ein:  Evangelische Jugend Hochrhein zusammen mit den Evangelischen Kirchengemeinden Kadelburg und Klettgau

Wo?

Das Camp liegt auf einer Insel, die Zelte liegen in einem Pinienwäldchen. Verschiedene Strände laden mit kristallklarem Meer zum Baden und Schnorcheln ein.  Die Insel ist mit einer Fähre mit dem Festland verbunden. Für Medizinische Notfälle wohnt eine Ärztin auf der Insel.  Das Camp ist ist mit modernen Zelten sowie einem Küchenzelt und einem überdachten Aufenthaltsplatz ausgerüstet.

Wann?

In den Sommerferien ANFANG AUGUST
Ein moderner Reisebus wird uns  von Kadelburg hin und zurück bringen.

Was?

Wir werden wieder – wie in den letzten Jahren – ein buntes Freizeitprogramm anbieten: Mit Zeit zum Erholen und Reden, Aktivitäten wie etwa Gitarre ausprobieren oder Schach lernen, kreativen und kulturellen Angeboten, Sport, Spiel und Spaß, einem Morgen- und Abendkreis, mit Ausflügen in die   Umgebung und mit viel Zeit für Sonne, Wasser und Chillen.

Leistungen/Kosten:
Fahrt, Camp, Übernachtung, Vollpension, Freizeitprogramm, Ausflüge und alle Materialien

 460 Euro für Teilnehmende aus dem Ev. Kirchenbezirk Hochrhein,
500 € für Teilnehmende von außerhalb.

Anmeldung ausfüllen und per Scan oder Foto oder Post schicken:

Hier: Anmeldung Veruda Island

 Auskunft:

Bildschirmfoto 2013-03-17 um 17.56.28Evangelisches Pfarramt Kadelburg
Im Spitz 3, 79790 Küssaberg
Tel: 07741/3613
Mail: Bergkirche@Web.de
www.bergkirche-kadelburg.de

Evangelisches Pfarramt Klettgau
Johann-Bucher-Str. 15a, 79771 Klettgau
Tel: 07742/7472
Mail: klettgau@kbz.ekiba.de
www.evangelische-kirchengemeinde-klettgau.de

 

Hier erreichen Sie uns...

Ev. Kirchgemeinde Kadelburg

„Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.“